Anlagenanschluss

Für eine Anlagenanschluss benötigt man eine NTBA. Es kann nur eine TK-Anlage angeschlossen werden. NTBA und TK-Anlage bilden dann eine Punkt-zu-Punkt-Konfiguration. Die benötigten Endgeräte werden direkt an die Telefonanlage angeschlossen. Merkmal eines Anlagenanschlusses ist die Durchwahl; mit ihr ist es möglich von außen gezielt eine Nebenstelle anzurufen. Die Zentrale hat in der Regel die Endung 0, die benötignten weiteren Nummer werden in Blöcken vergeben - 10er, 100er oder auch 1000er Rufnummernblocks.

Weiterführende Begriffe

Anlagenanschluss