D-Netz

Das D-Netz wurde im Jahre 1992 in Deutschland eingeführt. Das D-Netz ist ein Mobilfunknetz, das auf einer digitaler Übertragungstechnik basiert. Das Netz wird in D1-Netz (T-Mobile) und D2-Netz (Vodafone) unterschieden. Durch die Einführung des D-Netz konnten die Akkuleistungen der Handys und damit auch deren Gehäusegröße deutlich verringert werden.

Weiterführende Begriffe

D-Netz