VDSL (Very High-Rate Digital Subscriber Line)

VDSL ist eine DSL-Technik, die durch den Einsatz von Glasfaser eine deutlich höhere Geschwindigkeiten ermöglicht. als die verbreiteten DSL Anschlüsse wie ADSL. Theoretische Geschwindigkeiten von bis zu 200 Megabit pro Sekunde sind mit VDSL realisierbar. Für die sogenannte "Letzte Meile" wird jedoch auch bei VDSL ein Telefonkabel aus Kupfer benötigt. Die aktuellste Entwicklung nennt sich VDSL2.

Weiterführende Begriffe

VDSL (Very High-Rate Digital Subscriber Line)