Vorwahlen Belgien, Niederland, Luxemburg (BeNeLux)

Für Belgien, die Niederlande (Holland) und Luxemburg ist BeNeLux die Abkürzung für den Sammelbegriff Beneluxländer, oder auch Beneluxstaaten. Der Begriff unterstreicht die wirtschaftlich, die kulturell und die politisch Zusammengehörigkeit der Länder nach außen, die im sogenannten "Benelux-Vertrag" am 03. Februar 1958 vertraglich festgehalten wurde.

Luxemburg bildet in diesem Vorwahl-Verzeichnis die Außnahme, da es keine Ortsvorwahlen gibt.

» Vorwahlen Belgien

» Vorwahlen Niederlande

» Vorwahlen Holland

wichtige Ländervorwahlen
Belgien 0032 (+32)
Niederland 0031 (+31)
Luxemburg 00352 (+352)
deutsche Vorwahlen
Hamburg 040
Berlin 030
Hannover 0511
Frankfurt am Main 069
München 089
Städtevorwahlen Belgien
Antwerpen 023
Bergen 065
Brüssel 022
Städtevorwahlen Niederlande
Amsterdam 020
Eindhoven 040
Maastricht 043
Rotterdam 010
Utrecht 030
Vorwahlen Belgien, Niederland, Luxemburg (BeNeLux)