DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)

Mit DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) wird ein Standard für die sichere Übertragung von schnurlose Telefone bezeichnet. DECT arbeitet mit einer Sendeleistung von bis zu 250 mW - Reichweiten von bis zu 300 Metern (im "Freien") sind damit möglich, i. d. R. werden bis zu 50 Metern innerhalb von Gebäuden erreicht. In Europa wird der Frequenzbereich von 1880 MHz bis 1900 MHz genutzt.

Weiterführende Begriffe

DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)