Halbduplex

Funkverbindungen, bei denen nur ein Teilnehmer Daten oder Sprache senden kann, nennt man Halbduplex (Wechselbetrieb).Heut zu Tage funktioniert dies mit dem Vollduplex-Verfahren, dabei können die Teilnehmer gleichzeitig Senden und Empfangen.

Weiterführende Begriffe

Halbduplex